Matildas Garten: Wau! Sieht der hübsch aus!

Von  |  1 Kommentar

Jede freie Minute verbringen Matilda und ihre Familie mit Hündin Wilma in ihrem Garten! – Kein Wunder, wenn wir uns das kleine Gartenparadies rund um ihr Schwedenhaus ansehen. Mit viel Liebe zu skandinavischem Design und einem gesunden Funken Gemütlichkeit zeigt euch Matilda, was ein schöner Garten bedeuten kann. 

kraeuter

Kräuter aus Matildas Garten: Schmecken gut und sehen super aus!

schuhe

Nichts wie rein in die Schuhe und los geht’s!

Wilma Hund

Wilma kommt auch mit…

Hollywoodschaukel

…zu erst mal zu unserer Hollywoodschaukel…

blumen

…dann zu den Blumen…

Sträucher

…und den Sträuchern, bevor es Zeit wird für…

 

Kaffee mit Blumen

..eine Tasse Kaffee.

Veranda

Wo geht das besser, als auf der Veranda?

Kuchen

Mit gutem Kuchen an einem sonnigen Tag.

Garten

Oder einem Gläschen im Garten, …

Garten

….mit Blick auf unser Schwedenhaus.

Blumen

Kleine Blumen in Töpfen dienen zusätzlich als hübsche Deko.

Garten

Unser Garten – für uns ein Ort zum Wohlfühlen.

Über Matilda und ihren Garten:
Mit meiner Familie und unserem kleinen Hund Wilma wohne ich in einem Schwedenhaus im wunderschönen hohen Norden. Wir verbringen jede freie Minute im Garten. Wenn wir nicht gerade die ganzen leckeren Naschereien von unseren Obstbäumen, Johannisbeer-, Blaubeer- und Brombeersträuchern probieren, sind wir vermutlich in unserem kleinen Kräuterbeet unterwegs, das wir für die Kinder angelegt haben. Darin finden sich Lakritz-Tagetes, Tomaten, Salat, Kräuter und Blumenkohl. Gerne gönne ich mir eine kleine Auszeit und lade meine Freundinnen zum Kaffee auf der Veranda ein. Mit einer sommerlichen selbstgebackenen Blaubeertorte wird dann dort gemütlich geplaudert. Manchmal gönnen wir uns auch ein Gläschen Hugo Rosé auf der Hollywoodschaukel – das lädt zum Verweilen ein. Wir lieben das Landleben und den Charme unseres Schwedenhauses. Auf meinem Blog Röda Hus könnt ihr mehr über mich und meinen Garten erfahren. Schaut doch mal vorbei!

Als Mädchen vom Land weiß ich, wie viel ein Garten wert ist. Daher möchte ich mit Themen rund ums Kochen, Gärtnern und Dekorieren DIY-Neulingen, Hobbygärtnern und Deko-Freunden ein Leben mit Garten schmackhaft machen und näher bringen.

1 Kommentar

  1. Garteninspektor

    17. November 2015 um 10:24

    Sehr charmant auch deine Bilder, liebe Mathilde!
    Die Kräuter und der Lavendel haben es mir besonders angetan.
    Liebe Grüße
    Dani

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.