Tulpenmanie in Ingrids Garten

Von  |  0 Kommentare

In diesen Tagen geht Hobbygärtnerin Ingrid täglich in ihren Garten, um ihre zahlreichen Tulpen zu bewundern. Wir wollen euch dieses kleine Gartenwunder nicht vorenthalten und teilen mit euch die vielen Tulpenbilder der Garten-Bloggerin.

Tulpen 2

Bei Ingrid findet man die verschiedensten Farben- und Formen im Tulpenbeet.

 

Tulpen

Jedes Jahr lässt sich die Gärtnerin überaschen, welche der Vorjahres-Tulpen noch einmal erblühen.

lila Tulpe

Bei Ingrid finden sich auch ungewöhnlichere Tulpenarten.

neue Tulpen

Jedes Jahr pflanzt die Hobbygärtnerin neue Tulpenzwiebeln ein.

Tulpen

…und noch mehr Tulpen!

verschiedene Farben Tulpen

Farbenpracht in Ingrids Gärtchen

weiß rose Tulpe

Eine weiß-rosa Tulpenblüte

rosa Tulpen

Längst sind die Tulpen bei Ingrid nicht mehr nur gelb-rot.

Tulpenmanie

Tulpenmanie in Ingrids Garten – Wohin man sieht!

Über Ingrids Garten

Nahe der französischen Grenze in Rheinland Pfalz umsorgt die Hobbygärtnerin Ingrid seit rund zehn Jahren ihren Rosen- und Staudengarten. Schon bevor sie den Garten übernahm wuchsen dort viele rot-gelb-geflammte Tulpen. Auch heute noch erstrahlt im April und Mai – also vor der Rosenblüte im Juni – das Gärtchen in einem wahren Blütenmeer. Dabei sind es längst nicht mehr nur die gelben Tulpen aus der Anfangszeit: Jedes Jahr pflanzt Ingrid neue Zwiebeln ein, doch auch die „alten“ Sorten kehren dank Ingrids sorgfältiger Pflege jedes Jahr wieder, so dass sich mittlerweile viele verschiedene Tulpensorten bei der Hobbygärtnerin tummeln. Als fleißiges „Gartenbienchen“ teilt sie auf ihrem Blog nicht nur ihre Freude über ihren Garten, sondern verrät auch ihre Lieblingsrezepte mit regionalen Produkten und nimmt ihre Leser mit auf ihre Streifzüge und Ausflüge.

Bilder: © Ingrid

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.